Die Inselgruppe Shetland-Inseln.



Diese Inselgruppe, die zwischen Norwegen, Orkney / Schottland und den Färöern liegt, gehört verwaltungstechnisch zu Schottland.

Die Gruppe befindet sich auf einer Fläche vonca 80x120 Kilometer. Ihre Hauptstadt, bzw. der Hauptort ist der auf Mainland gelegene Ort Lerwick.

Insgesamt leben rund 25000 Menschen dauerhaft auf der Inselgruppe. Einer der wichtigsten Wirtschaftszweige ist die Ölförderung.

Die einzelnen Shetland-Inseln

Die einzelnen Inseln der Gruppe sind:
Bressay, East Burra, Fetlar, Mainland, Mousa, Muckle Flugga, Muckle Roe, Noss, Out Skerries, Papa Stour, Trondra, Unst, Vaila, West Burra, Whalsay, Yell, Foula und Fair Isle.

Externe Verweise

Weitere Infos von Wikipedia zu den Shetland Inseln.
http://www.shetland.gov.uk/


Die Shetlandinseln