Die Nationalparks des deutschen Wattenmeeres



Das Wattenmeer der deutschen Nordseeküste ist in drei Bereiche unterteilt: Die Nationalparks sind drei von momentan insgesamt 14 Nationalparks in ganz Deutschland und zugleich auch die größten.
Dadurch, dass die Küstenregionen von den Ländern als Nationalpark (ein international anerkanntes Prädikat für höchste Schutzwürdigkeit der Ursprünglichkeit der Region) ausgewiesen wurden, unterstehen sie besonders hohen Kontrollen bzgl. des Umweltschutzes.
Nationalpark Wattenmeer Fahnenmast an der Gorch Fock

Schutzzonen der Nationalparks

So gibt es laut dem Nationnalparksgesetz zwei Schutzzonen.

Zone 1: Die erste Schutzzone darf nicht oder nur durch Führung über besondere Wege betreten werden,
Zone 2: die zweite darf zwar betreten werden, aber die Natur verändernde oder die Tiere störende Dinge wie Errichtung von Windparks, Rohstoffabbau oder Jagd sind in beiden Zonen untersagt. Traditionelle Nutzungen wie die Krabbenfischerei und auch das Muschelfischen sind aber weiterhin gestattet.

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Im Jahre 1986 wurde dieser Nationalpark gegründet und 2001 wurde er erweitert.

Verwaltet wird der Nationalpark von der Verwaltung "Niedersächsisches Wattenmeer" mit Sitz in Wilhelmshaven.
[zum Nationalparkamt]

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Der Nationalpark Hamburgs wurde im April 1990 gegründet und 2001 erweitert. Begrenzt wird es durch den niedersächsischen Nationalpark und der westlichen Elbmündung. Die Inseln Neuwerk, Nigehörn und Scharhörn gehören auch zum Nationalpark.
Über 90 % der Fläche unterliegt dem besonderen Schutz der Schutzzone 1 und darf somit nicht betreten werden.
Die Nationalparksverwaltung Hamburgisches Wattenmeer ist zuständig für alle Belange rund um den Nationalpark.
[zum Nationalparkamt]

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Der schleswigholsteinische Nationalpark wurde im Oktober 1985 laut dem Nationalparkgesetz gegründet.
Es liegt vor der Küste Schleswig-Holsteins und ist im Süden durch die Elbmündung und im Norden durch die dänische Grenze begrenzt.
Verwaltet wird der Nationalpark vom Nationalparkamt Schleswig-Holsteins.
[zum Nationalparkamt]

Externe Verweise:

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer
Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer


Nationalpark Wattenmeer